EIS_CaSp_01.jpg

Caramba-Spiel

 

Das vielseitige Caramba-Spielbrett eignet sich ganz besonders für den privaten Gebrauch. Die Spiele begeistern Kinder und Erwachsene, jede Spielrunde erzeugt eine ganz besondere Spannung.

CHF 124.–  mit Spielanleitung

 

Produktbilder

 

Zielgruppe:

Kinder ab 6 Jahren bzw. ab der 1. Klasse.

Spezifikationen des Arbeitsmittels:

Artikelnummer: 1761

  • Das Caramba-Spiel besteht aus einem doppelseitig einsetzbaren Spiel-Brett, das gleichzeitig als Deckel der Spielkiste für das Spielmaterial dient.
  • Gewicht: ca. 1,1 kg inkl. Spielkisteninhalt

Einsatzmöglichkeiten des Caramba-Spiels:

  • Die Rückseite des Spielbretts ermöglicht zusammen mit dem Messstab und den Stäben aus der Spielkiste die Ausübung von Subtraktionsaufgaben im Zahlenbereich bis 10, siehe dazu die Angaben zur Minus-Box

Auf dem Caramba-Spiel werden zwei verschiedene Spiele für zwei Personen mit unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten ausgeführt:

  • Caramba-Spiel: Zerlegen der Zahlen bis 10. Würfelglück, logisches Denken, erfordert und stärkt die Impulskontrolle, immerhin muss man sich ab und zu beklauen lassen! Zum guten Glück kann man sich aber auch beschenken…
  • Treppen-Spiel Zügiges, dynamisches Spiel, wird mehrmals hintereinander gespielt. Trägt zur Flexibilisierung des Verständnisses von Zahlen bei, denn beim Treppen-Spiel bedeutet eine 3, dass drei Stäbe aus dem Vorrat genommen werden müssen und nicht etwa ein Stab der Länge drei, wie sonst üblich!

Einbettung im EISfuchs-Angebot:

Das Caramba-Spiel mit dem Spielbrett in der Originalposition für die beiden Spiele eignet sich ganz besonders auch für den privaten Gebrauch. Diese Spiele begeistern das Kind und die Erwachsenen ebenso, denn es erzeugt auf das Ende der Spielrunden hin stets von neuem eine ganz eigene Spannung. Das Caramba-Spiel eignet sich ganz besonders aber auch für den Förderunterricht, denn nebst den Spielen lässt sich damit auch die Subtraktion exemplarisch ausführen. Beim Kauf eines Caramba-Spiels für den Förderunterricht erübrigt sich die Anschaffung der Minus-Box. Für grössere Kindergruppen wie auch für Schulklassen hingegen hat EISfuchs das Caramba-Brett Schule entwickelt, das günstiger ist, da es nur aus dem Spiel-Brett besteht und keine Holz-Box zum Versorgen der Spielmaterialien aufweist.