Feld-Brett.jpg

Feld-Brett

 

Mit dem Feld-Brett wird anfangs erster Klasse die Addition und Subtraktion im 10er-Raum vorbereitet. Später lassen sich die entsprechenden Rechnungen nach dem Legen als Operationen abschreiben.

CHF 40.–  mit Anleitung

 

 

 

Produktbilder

 

Zielgruppe:

Schulkinder ab Anfang 1. Klasse.

Spezifikationen des Arbeitsmittels:

Artikelnummer: 1721

  • Das Feld-Brett besteht aus zwei Kunststoffplatten, die obere Platte ist hellgrau, die untere Platte ist schwarz.
  • Im Feld-Brett sind 10 Quadrate eingelassen, passend zu den Stäben der Längen 1 cm bis 10 cm.
  • Gewicht: Feld-Brett 150 g, Stäbe und Würfel-Serie 430 g, zusammen ca. 580 g

Downloads

Zu allen Downloads

Einsatzmöglichkeiten des Feldbrettes:

Legen sämtlicher Zerlegungen in zwei Summanden aller Zahlen bis 10.

Auf dem Feld-Brett lassen sich sämtliche Zerlegungen mit zwei Stäben zu den Zahlen von 2 bis 10, dem sogenannten Legen „der Teppiche“, ausführen. Hierfür wird zunächst in einzelner Stab gelegt. Dieser Stab gibt die Grösse des Feldes an. Nun werden jeweils zwei Stäbe der gleichen Gesamtlänge parallel zu diesem Stab gelegt. Dies tue man in der Folge mit anderen Stäben, bzw. indem Stäbe der gleichen Länge in umgekehrter Reihenfolge gelegt werden, bis das Feld voll ist. Daraus kann man die entsprechenden Rechnungen ableiten, sei es in Form einer Addition, einer Subtraktion oder auch als Ergänzungsaufgabe. 

Einbettung im EISfuchs-Angebot:

Mit dem Feld-Brett wird anfangs erster Klasse die Addition und Subtraktion im 10er-Raum vorbereitet. Im weiteren Verlauf der 1. Klasse lassen sich die entsprechenden Rechnungen nach dem Legen als Operationen abschreiben. Das Ziel besteht darin, die Automatisation sämtlicher Zerlegungen mit zwei Summanden der Zahlen bis 10 voranzutreiben.